Speaker 2024

Wie kann die Zukunft der Arbeit und Nachhaltigkeit in der Praxis aussehen? Wir haben für die #boldtogether ausgewählte Unternehmer:innen, Gestalter:innen und New Work Expert:innen eingeladen, die sich bereits ausgiebig mit diesem Thema auseinandergesetzt haben. Unsere Teilnehmer:innen hören inspirierende Vorträge und Case Studies und lernen verschiedene konkrete Lösungen kennen. Außerdem diskutierten sie gemeinsam im Open Space Format in kleinen Runden über ihre eigenen Gedanken und Herausforderungen und tauschen sich über die Führungs- und Unternehmenskultur von morgen aus.

Speaker 2024

Wie kann die Zukunft der Arbeit und Nachhaltigkeit in der Praxis aussehen? Wir haben für die #boldtogether ausgewählte Unternehmer:innen, Gestalter:innen und New Work Expert:innen eingeladen, die sich bereits ausgiebig mit diesem Thema auseinandergesetzt haben. Unsere Teilnehmer:innen hörten inspirierende Vorträge und Case Studies und lernten verschiedene konkrete Lösungen kennen. Außerdem diskutierten sie gemeinsam im Open Space Format in kleinen Runden über ihre eigenen Gedanken und Herausforderungen und tauschten sich über die Führungs- und Unternehmenskultur von morgen aus.

Givers of Inspiration

Hier finden Sie immer tagesaktuell unsere Speaker-Zusagen:

Max Thinius

Futurologe

David Cummins

Ministry Group
Oliver Headshots-3391

Oliver Lehmann

General Manager, Mindspace Germany

Hans Rusinek

Consultant I Researcher I Keynote Speaker
Carolin Adler

Carolin Adler

Coaching - Change - Communications

Bernhard Herzog & Alexandra Wattie

M.O.O.CON

MODERATION

Lena Wittneben

Andreas Ollmann

Ministry Group

Speaker

Max Thinius

Impuls-Vortrag: #Die Zukunft arbeitet anders! Wie die Zukunft die Arbeit und die Arbeit unser Leben verändert.

Seit 1988 beschäftigt Max sich damit wie man Zukunft für Menschen, Regionen, Unternehmen und ganze Gesellschaften verändern kann. Inspiriert seinerzeit von Anita Roddick (der legendären Gründerin von TheBodyShop), kamen verschiedenen Stationen in Agenturen und Unternehmen (Mittelstand bis DAX) hinzu, ein Lehrstuhl über 10 Jahre für Innovation und Zukunft, die Mitgestaltung eines nachhaltigen Investmenthauses sowie die Begleitung vieler Start-Ups, Regionen in Europa, politischen Strukturen und Verbänden. 

Daraus entstanden ist eine Vielzahl an wissenschaftlich fundierten, vor allem aber unterhaltsamen, Vorträgen, die sich mit allen Bereichen des Lebens beschäftigen und eine Übersicht über die Vielfalt der neuen Möglichkeiten bieten. Unterhaltsam? Ja, dann kann man sich die Inhalte besser merken und umsetzen. 

Als Futurologe zeigt Max dabei, was tatsächlich werden kann, weil es in Ansätzen in mehreren Branchen, Regionen oder technologischen Bereichen bereits stattfindet – nicht nur Szenarien, die entstehen könnten. 

Max ist es wichtig, Menschen in die Lage zu versetzen, die Zukunft selber gestalten zu können. Er hilft ihnen (und den sie umgebenden Organisationen), eine eigene Sensibilität zu entwickeln, die neuen Möglichkeiten zu erkennen und sie zu nutzen. 

Max redet auch nicht nur über die Digitalisierung, sondern vor allem die Digitalität – also den Punkt, wo digitale Technologie und Realität im Alltag in all unseren Lebensbereichen zusammen kommen. Viele neue Strukturen und Möglichkeiten, Zukunft zu gestalten. Denn Zukunft kommt nicht – sie wird gestaltet. Von uns selbst. Wie genau – das klären wir mit viel positiver Inspiration gemeinsam.
 

Speaker

David Cummins

David Cummins

Ministry Group

Für das Studium der Literatur- und Sprachwissenschaften kam David Cummins Anfang der 1990er aus den USA nach Deutschland. In den 1990er und 2000er Jahren war er als Software-Entwickler, Projektmanager und Teamleiter mal abwechselnd und mal gleichzeitig tätig, hat agile Prinzipien in den Agenturkontext gebracht und suchte den Sinn des Worklife.

Seit 10 Jahren begleitet er als Inhaber, Geschäftsführer und Coach die Personal- und Organisationsentwicklung, das agile Arbeiten und selbstorganisierte Teams in der Ministry Group. Zusammen mit Partnern aus der Group und dem Netzwerk begleitet er heute Unternehmer, Führungskräfte, HR- und Change-Teams bei der Führungskräfte-Entwicklung und Organisations-Transformation. Zusammen mit dem Team von Ministry of Transformation sucht David neue Möglichkeiten des Austausches, des Lernens und der Hilfestellung für Organisationen auf dem Weg zur Creating Organization.

Speaker

Oliver Lehmann

General Manager, Mindspace Germany

“Hybride Arbeitswelt: 5 Tipps & Strategien für den Arbeitsplatz der Zukunft”

Oliver Lehmann ist der General Manager von Mindspace Deutschland. Mindspace ist ein weltweit agierender Flex-Office-Anbieter. Oliver verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Immobilien- und Tech-Branche. Er hielt u.a. leitende Positionen in den Bereichen Sales und Operations bei Unternehmen wie Houzz, Wimdu und der AS-Unternehmensgruppe. In diesen Jobs hat er mehrere europaweite Sales- und Customer Care-Abteilungen auf- und ausgebaut. Er ist davon überzeugt, dass die Bereitstellung des richtigen Arbeitsplatzes dazu beiträgt, die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern und die besten Talente anzuziehen und zu halten.

Speaker

Hans Rusinek

"An die Arbeit: Warum nur bessere Arbeit den Planeten retten kann"

Hans Rusinek forscht, berät und publiziert zum Wandel der Arbeitswelt. An der Universität St. Gallen forscht er zur Sinnfrage in der Arbeit und ihrer Rolle in modernen Organisationen. Er erfüllt zudem einen Lehrauftrag zu „Future of Work“ an der Fresenius Universität in Hamburg und ist Fellow im ThinkTank30 des Club of Rome. Bis 2020 war er Associate Strategy Director und erster Mitarbeiter der Purpose-Beratung der Boston Consulting Group, BrightHouse. 

Zudem beteiligt er sich publizistisch an Debatten zwischen Wirtschaft und Gesellschaft, etwa in BrandEins, Capital, DIE ZEIT, Gabor Steingarts ThePioneer oder Deutschlandfunk, wofür er 2020 den Förderpreis für Wirtschaftspublizistik der Ludwig-Erhard-Stiftung bekam. 

Hans Rusinek studierte VWL, Philosophie und Politik an der London School of Economics und in Bayreuth, sowie Design Thinking am Hasso Plattner Institut. Im Oktober erschien im Herder Verlag sein Buch “Work-Survive-Balance” zu einer enkeltauglichen Zukunft der Arbeit.

Foto Credit: Heinrich Holtgreve

Speaker

Carolin Adler

Carolin Adler

Carolin Adler ist selbständige Unternehmensberaterin für Transformations- und Change Management sowie Leadership Communication und Business & Executive Coach. Als Führungskraft in globalen Unternehmen für viele Jahre gestaltete sie Themen rund um (agile) Transformation, Change und Kommunikation.

Heute begleitet und steuert Carolin leidenschaftlich nachhaltige Veränderungsprozesse in diversen Organisationen und ermöglicht so echten Wandel. Dabei arbeitet sie auf allen Ebenen (Systemik, Team und Individuen), mit vielen Fragen, noch mehr Zuhören, einem großen Methodenmix, teilt Erfahrungen und vernetzt gerne inspirierende Menschen.

Die erfahrene Mentaltrainerin sowie Yoga- und Meditationslehrerin sammelt am liebsten beim Sport in der Natur und auf ihrer Matte Ruhe und Kraft, um mit ihrer Energie Menschen in ihren Veränderungen und Lösungsfindungen zu begleiten.

Speaker

M.O.O.CON

Bernhard Herzog & Alexandra Wattie

next:work & next:infrastructure

Die neue Welt der entgrenzten und digitalen Arbeitswelt (next:work) öffnet völlig neue Räume für die Arbeit und bringt gleichzeitig auch eine andere Sicht auf die Wirksamkeit von Unternehmensstandorten und Gebäuden (next:infrastructure). Zugleich sind die Anforderungen an Unternehmen hinsichtlich Positionierung, Arbeitgeberattraktivität, Klimaneutralität und Wirtschaftlichkeit so anspruchsvoll wie nie zuvor. Next:work und next:infrastructure sind wesentliche Player im Wechselspiel der Stellschrauben und Hebel zur Gestaltung unserer Zukunft. Bernhard Herzog und Alexandra Wattie bringen Licht in die Vielfalt an Handlungsoptionen und Wirkungsfeldern. Gemeinsam mit den Teilnehmenden bauen sie wirksame Brücken zwischen User, Business und Planet und finden Wege in eine zukunftsfähige (Arbeits)Welt.

Bernhard Herzog ist Partner bei M.O.O.CON und begleitet Unternehmen und Menschen im Wandel zu neuen, identitätsstiftenden Arbeitswelten. Als leidenschaftlicher Experte für die Themen New Work und nachhaltige Gebäudeentwicklung beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit der Entwicklung von Organisationen und deren Auswirkungen auf Räume und Gebäude

https://www.linkedin.com/in/bernhard-herzog-365232129/

Alexandra Wattie ist ausgebildete Architektin und Wirtschaftsmediatorin, die nach beruflichen Stationen als freischaffende Architektin, in der Architekturvermittlung und in der Lehre schließlich zur Beratung kam. Seit fast 2 Jahrzehnten begleitet sie mit dem Team von M.O.O.CON Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung neuer Workplace Strategien. Ihr persönlicher Schwerpunkt liegt im Design komplexer Veränderungsprozesse und in der nachhaltigen Begleitung von Organisationen auf ihrem Weg in innovative Arbeitswelten.

https://www.linkedin.com/in/alexandra-wattie/

Speaker

Lena Wittneben

Lena Wittneben ist systemische Coach und Prozessbegleiterin, „Edutainerin”, Gedächtnistrainerin, freie Autorin (u.a. GQ Business, Spiegel ONLINE Job & Karriere, capital.de), Moderatorin, Marketing Beraterin und Medienfachwirtin aus Hamburg.

Lenas Credo: „Arbeitszeit ist Lebenszeit“ .

Viele unterschiedliche Leidenschaften doch nur EIN allumfassendes „wozu“, denn ob in der Moderation oder als Speaker und Coach: 

Lena empfindet tiefen Sinn Menschen mit Humor und Freude zu stärken, zu begleiten und echte Begegnungen zu schaffen.

Speaker

Andreas Ollmann

Ministry Group

Als Inhaber und Geschäftsführer der Ministry Group glaubt Andreas daran, dass Unternehmen im digitalen Zeitalter andere Formen von Arbeitsorganisation brauchen, um überleben zu können. Deshalb arbeitet er gemeinsam mit seinen Partnern und seinem Team daran, die Ministry Group jeden Tag ein bisschen besser zu machen.

Seine Erfahrungen mit New Work teilt Andreas gerne – als Moderator, Speaker, Coach und Berater. Er leitet regelmäßig Diskussionsrunden zum Thema Digitale Transformation und ist aufgrund seiner vielschichtigen Erfahrungen in diesem Bereich zudem ein gefragter Gesprächspartner verschiedener Medien wie brandeins, Werben & Verkaufen, NDR, HORIZONT oder Capital.